Photo Photo Photo Photo Photo

Industrie und Gewerbe

Die Energiekosten industrieller Unternehmen und Betriebe steigen jährlich. Gleichzeitig steigt auch die Notwendigkeit, auf allen Gebieten Einsparungen vorzunehmen. Im produzierenden Gewerbe aber ist eine Reduzierung tatsächlich verbrauchter Energie oft nur bedingt möglich. 

Hier bietet die Nutzung von Windenergie - häufig auch in Kombination mit anderen erneuerbaren Energiequellen wie Sonne oder Wasserstoff – ein entscheidendes Einsparungspotential.

Langfristig angelegt, kann eine auf NWT-Windkraftanlagen aufgestellte Energiestrategie für Industrieunternehmen nicht nur einen Kostenabbau, sondern auch eine Unabhängigkeit von externer Stromzufuhr ermöglichen. Sowohl im Ausland, wie auch in Deutschland, bedeutet dies eine ins gesamten Wertsteigerung des Unternehmens durch die Absicherung des Produktionsprozesses.

Zusätzlich erlauben die spezifischen Eigenschaften unserer Windkraftanlagen – die vertikale H-Rotoren Technologie, die einfache Aufstellung und Bedienbarkeit, der minimale Wartungsbedarf durch die hohe Stabilität, die Belastbarkeit – industriellen Anlagenbau in Gegenden ganz ohne Stromnetz.


Lassen Sie uns gemeinsam das Budget- und Planungspotential der Windkraftnutzung für Ihre Industrieanlagen und Ihr Gewerbe durchgehen.​